Anti-Giftködertraining

Draußen nix mehr fressen!

Giftköder, weggeworfene Imbissreste, mehr oder minder Genießbares - beim Spaziergang geht es bei vielen Hunden zu häufig um die Wurst.

Verführungen zu widerstehen ist schwierig und muss intensiv trainert werden. In den Kursen lernen Sie verschiedene Techniken, wie Sie Ihren Staubsaugerhund nachhaltig davon abhalten können, nach Essbarem am Boden zu greifen, ohne Rücksprache mit Ihnen zu halten. Geübt wird erst am Hundeplatz und dann in freier Wildbahn - dort, wo die Verführungen sind.

Inhalt und Ziele

Inhalt

  • Interventionsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Stadien der Nahrungsaufnahme
  • Einordnung in das Lernverhalten unserer Hunde
  • Hintergrundwissen Kooperation vs. Konkurrenz
  • viele praktische Übungen und weiterführende Trainingshinweise
  • Kurs Basics: alle Termine am Hundeplatz
  • Kurs Aufbau: alle Termine außerhalb mit und ohne Leine (Feld, Straße...)

Lernziel Mensch

  • Ausdrucksverhaltens des Hundes erkennen und deuten
  • Verbesserung des Timings in der Belohnung
  • bewusster Umgang mit Führen und Folgen
  • klare Kommunikation mit dem Hund

Lernziel Hund

  • erhöhte Kooperationsbereitschaft mit dem Menschen
  • Aktivierung der Aktionsbereitschaft des Hundes
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit in den Lernsituationen
  • Kommunikation mit und Orientierung am Menschen

Preise

Basics: 99,-/Kurs (5 Termine á 60min)

Aufbau: 99,-/Kurs (4 Termine á 60min)

Buchung beider Kurse: 185,- (9 Termine)

Einzeltermin vereinbaren

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Gruppentermine

Zurück

Kurs-Alarm

Sie interessieren sich für einen Kurs oder unsere Betreuungsangebote? Haben im Moment aber keine Zeit oder noch keinen konktreten Bedarf? Kein Problem. Wir senden Ihnen nur das, was Sie wirklich interessiert.

Wählen Sie die Themen aus der Liste und tragen Sie Ihre Email-Adresse ein.
Eine Abmeldung aus dem Verteiler ist jederzeit möglich.